德语圣经马可福音第七章

 

    • 点击蓝字关注我们

 

马可福音

 

 

第七章
1 Und es kamen zu ihm die Pharisäer und etliche von den Schriftgelehrten, die von Jerusalem gekommen waren.7:1 And the Pharisees and some of the scribes gathered together to Him when they had come from Jerusalem

有法利赛人和几个经学家,从耶路撒冷来到耶稣那里聚集。

 

2 Und da sie sahen etliche seiner Jünger mit gemeinen (das ist ungewaschenen) Händen das Brot essen, tadelten sie es.

7:2 And had seen that some of His disciples ate bread with common hands, that is, unwashed.

他们曾看见祂的门徒中,有人用俗手,就是没有洗的手吃饭。

 

 

3 (Denn die Pharisäer und alle Juden essen nicht, sie waschen denn die Hände manchmal, und halten also die Aufsätze der Ältesten;

7:3 (For the Pharisees and all the Jews, unless they carefully wash their hands, do not eat, holding the tradition of the elders;

(原来法利赛人和所有的犹太人,都拘守古人的传统,若不仔细洗手,就不吃饭;

 

 

  • 4 und wenn sie vom Markt kommen, essen sie nicht, sie waschen sich denn. Und des Dinges ist viel, das sie zu halten haben angenommen, von Trinkgefäßen und Krügen und ehernen Gefäßen und Tischen zu waschen.)
  •  7:4 And when they come from the marketplace, unless they wash themselves, they do not eat. And there are many other things which they have received to hold, the dipping of cups and pitchers and copper vessels.)
  • 从市场上来,若不洗浴,也不吃饭;他们所沿袭拘守的,还有好些别的事,就如浸洗杯、罐、铜器等。)
  • 5 Da fragten ihn nun die Pharisäer und Schriftgelehrten: Warum wandeln deine Jünger nicht nach den Aufsätzen der Ältesten, sondern essen das Brot mit ungewaschenen Händen?
  • 7:5 And the Pharisees and the scribes questioned Him, Why do Your disciples not walk according to the tradition of the elders, but eat bread with common hands?
  • 法利赛人和经学家就问祂说,你的门徒为什么不照古人的传统行事,用俗手吃饭?
  • 6 Er aber antwortete und sprach zu ihnen: Wohl fein hat von euch Heuchlern Jesaja geweissagt, wie geschrieben steht: "Dies Volk ehrt mich mit den Lippen, aber ihr Herz ist ferne von mir.
  •  7:6 And He said to them, Well has Isaiah prophesied concerning you hypocrites, as it is written, "This people honors Me with their lips, but their heart stays far away from Me;
  • 耶稣对他们说,以赛亚指着你们假冒为善之人所申言的,是对的,如经上所记,“这百姓用嘴唇尊敬我,心却远离我;

 

 

7 Vergeblich aber ist's, daß sie mir dienen, dieweil sie lehren solche Lehre die nichts ist denn Menschengebot.

    •  7:7 But in vain do they worship Me, teaching as teachings the commandments of men.''
    • 他们敬拜我也是徒然,因为他们将人的吩咐当作教训教导人。”
    • 8 Ihr verlasset Gottes Gebot, und haltet der Menschen Aufsätze von Krügen und Trinkgefäßen zu waschen; und desgleichen tut ihr viel.
    •  7:8 While leaving the commandment of God, you hold the tradition of men.
    • 你们是离弃神的诫命,拘守人的传统。
    • 9 Und er sprach zu ihnen: Wohl fein habt ihr Gottes Gebote aufgehoben, auf daß ihr eure Aufsätze haltet.
    • 7:9 And He said to them, You nicely set aside the commandment of God that you may keep your tradition.
    • 祂又说,你们巧妙的废弃神的诫命,为要遵守自己的传统。
    • 10 Denn Mose hat gesagt: "Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren," und "Wer Vater oder Mutter flucht, soll des Todes sterben."
    • 7:10 For Moses said, "Honor your father and your mother,'' and, "He who speaks evil of father or mother, let him be put to death.''
    • 摩西说,“当孝敬父母,”又说,“咒骂父母的,要被处死。”
    • 11 Ihr aber lehret: Wenn einer spricht zu Vater oder Mutter "Korban," das ist, "es ist Gott gegeben," was dir sollte von mir zu Nutz kommen, der tut wohl.
    •  7:11 But you say: If a man says to his father or his mother, Whatever you would have been profited by me is now corban (that is, a gift to God),
    • 你们倒说,人若对父母说,我所当供养你的,已经作了各耳板,(就是礼物,)
    • 12 Und so laßt ihr hinfort ihn nichts tun seinem Vater oder seiner Mutter
    • 7:12 Allow him to no longer do anything for his father or his mother.
    • 你们就不容许他再为父母作任何事。
    • 13 und hebt auf Gottes Wort durch eure Aufsätze, die ihr aufgesetzt habt; und desgleichen tut ihr viel.
    • 7:13 Thus you deprive the word of God of its authority by your tradition which you have handed down. And many things similar to these you do.
    • 这就是你们借着所传授的传统,使神的话失去效力和权柄。你们还作许多这类的事。
    • 14 Und er rief zu sich das ganze Volk und sprach zu ihnen: Höret mir alle zu und fasset es!
    •  7:14 And He called the crowd to Him again and said to them, Hear Me, all of you, and understand.
    • 耶稣又叫了群众来,对他们说,你们众人要听我,也要领悟。
    • 15 Es ist nichts außerhalb des Menschen, das ihn könnte gemein machen, so es in ihn geht; sondern was von ihm ausgeht, das ist's, was den Menschen gemein macht.
    •  7:15 There is nothing outside of a man which entering into him can defile him, but the things coming out of a man are the things which defile a man.
    • 从人外面进去的,没有一样能污秽人,惟有从人里面出来的,乃能污秽人。
    • 16 Hat jemand Ohren, zu hören, der höre!
    • 7:16 If anyone has ears to hear, let him hear.
    • 凡有耳可听的,就应当听。
    • 17 Und da er von dem Volk ins Haus kam, fragten ihn seine Jünger um dies Gleichnis.
    • 7:17 And when He entered into a house from the crowd, His disciples questioned Him concerning the parable.
    • 耶稣离开群众,进了屋子,门徒就将这比喻问祂。
    • 18 Und er sprach zu ihnen: Seid ihr denn auch so unverständig? Vernehmet ihr noch nicht, daß alles, was außen ist und in den Menschen geht, das kann ihn nicht gemein machen?
    •  7:18 And He said to them, Are you also in the same manner without understanding? Do you not understand that everything that enters from outside into a man is not able to defile him,
    • 祂对他们说,连你们也是这样不领悟么?岂不知凡从外面进入的,不能污秽人?
    • 19 Denn es geht nicht in sein Herz, sondern in den Bauch, und geht aus durch den natürlichen Gang, der alle Speise ausfegt.
    • 7:19 Because it does not enter into his heart, but into the stomach, and goes out into the drain? (In saying this, He made all foods clean.)
    • 因为不是进入他的心,乃是进入他的肚腹,又排到茅厕里。祂这样说,就把各样的食物都洁净了。
    • 20 Und er sprach: Was aus dem Menschen geht, das macht den Menschen gemein;
    • 7:20 And He said, That which goes out of the man, that defils the man.
    • 祂又说,从人里面出来的,那才污秽人。
    • 21 denn von innen, aus dem Herzen der Menschen, gehen heraus böse Gedanken; Ehebruch, Hurerei, Mord,
    • 7:21 For from within, out of the heart of men, proceed evil reasonings, fornications, thefts, murders,
    • 因为从里面,就是从人心里,发出恶念、淫乱、偷窃、凶杀、
    • 22 Dieberei, Geiz, Schalkheit, List, Unzucht, Schalksauge, Gotteslästerung, Hoffart, Unvernunft.
    • 7:22 Adulteries, covetousness, wickedness, deceit, licentiousness, envy, blasphemy, arrogance, foolishness.
    • 奸淫、贪婪、邪恶、诡诈、淫荡、嫉妒、谤讟、狂傲、愚妄;
    • 23 Alle diese bösen Stücke gehen von innen heraus und machen den Menschen gemein.
    •  7:23 All these wicked things proceed from within and defile the man.
    • 这一切的恶,都是从里面发出来,且能污秽人。
    • 24 Und er stand auf und ging von dannen in die Gegend von Tyrus und Sidon; und ging da in ein Haus und wollte es niemand wissen lassen, und konnte doch nicht verborgen sein.
    • 7:24 And He rose up from there and went away into the borders of Tyre and Sidon. And entering into a house, He wanted no one to know about it; yet He could not escape notice.
    • 耶稣从那里起身,往推罗、西顿的境内去。进了一家,不愿意人知道,却隐藏不住。

25 Denn ein Weib hatte von ihm gehört, deren Töchterlein einen unsauberen Geist hatte, und sie kam und fiel nieder zu seinen Füßen

    • 7:25 But a woman whose little daughter had an unclean spirit heard about Him, and immediately she came and fell at His feet.
    • 有一个妇人,她的小女儿有污灵附着,听见耶稣的事,立即来俯伏在祂脚前。
    • 26 (und es war ein griechisches Weib aus Syrophönizien), und sie bat ihn, daß er den Teufel von ihrer Tochter austriebe.
    • 7:26 Now the woman was a Greek, Syrophoenician by race. And she asked Him to cast the demon out of her daughter.
    • 这妇人是希利尼人,属叙利腓尼基族。她求耶稣赶出那鬼,离开她的女儿。
    • 27 Jesus aber sprach zu ihr: Laß zuvor die Kinder satt werden; es ist nicht fein, daß man der Kinder Brot nehme und werfe es vor die Hunde.
    •  7:27 And He said to her, First let the children be satisfied, for it is not good to take the children's bread and throw it to the little dogs.
    • 耶稣对她说,让儿女们先吃饱,因为不好拿儿女的饼丢给小狗。
    • 28 Sie antwortete aber und sprach zu ihm: Ja, HERR; aber doch essen die Hündlein unter dem Tisch von den Brosamen der Kinder.
    • 7:28 And she answered and said to Him, Yes, Lord, but even the little dogs under the table eat of the little children's crumbs.
    • 妇人回答祂说,主阿,是的,就是小狗在桌子底下,也吃孩子们的碎渣。
    • 29 Und er sprach zu ihr: Um des Wortes willen so gehe hin; der Teufel ist von deiner Tochter ausgefahren.
    •  7:29 And He said to her, Because of this word, go. The demon has gone out of your daughter.
    • 耶稣对她说,因这句话,你去吧,鬼已经离开你的女儿了。
    • 30 Und sie ging hin in ihr Haus und fand, daß der Teufel war ausgefahren und die Tochter auf dem Bette liegend.
    • 7:30 And she went away to her house and found the little child lying on the couch and the demon gone out.
    • 她就回家去,见小孩子躺在床榻上,鬼已经出去了。
    • 31 Und da er wieder ausging aus der Gegend von Tyrus und Sidon, kam er an das Galiläische Meer, mitten in das Gebiet der zehn Städte.
    • 7:31 And again He came out of the borders of Tyre and came through Sidon to the Sea of Galilee in the midst of the borders of Decapolis.
    • 耶稣又离开推罗的境界,经过西顿,来到低加波利境内的加利利海。

 

32 Und sie brachten zu ihm einen Tauben, der stumm war, und sie baten ihn, daß er die Hand auf ihn legte.

7:32 And they brought to Him one who was deaf and who spoke with difficulty, and they entreated Him to lay His hand on him.

有人带着一个耳聋舌结的人,来就耶稣,求祂按手在他身上。

 

 

33 Und er nahm ihn von dem Volk besonders und legte ihm die Finger in die Ohren und spützte und rührte seine Zunge

7:33 And He took him aside from the crowd privately and put His fingers into his ears, and He spat and touched his tongue.

耶稣暗暗的领他离开群众,到一边去,就用指头探入他的耳朵,吐唾沫抹他的舌头,

 

34 und sah auf gen Himmel, seufzte und sprach zu ihm: Hephata! das ist: Tu dich auf!

7:34 And looking up to heaven, He groaned and said to him, Ephphatha! that is, Be opened!

望天叹息,对他说,以法大!就是,开了吧!

 

35 Und alsbald taten sich seine Ohren auf, und das Band seiner Zunge war los, und er redete recht.

7:35 And immediately his ears were opened, and the bond on his tongue was released and he spoke clearly.

他的耳朵立即开了,舌结也解了,说话也清楚了。

 

36 Und er verbot ihnen, sie sollten's niemand sagen. Je mehr er aber verbot, je mehr sie es ausbreiteten.

7:36 And He charged them not to tell anyone. But the more He charged them, so much the more they proclaimed it.

耶稣嘱咐他们,不要告诉人。但祂越发嘱咐他们,他们越发大大的传扬开了。

 

 

37 Und sie wunderten sich über die Maßen und sprachen: Er hat alls wohl gemacht; die Tauben macht er hörend und die Sprachlosen redend.

7:37 And they were utterly astounded, saying, He has done all things well; He makes both the deaf hear and the dumb speak.

众人分外惊讶,说,祂所有的事都作得好;祂既叫聋的听见,又叫哑的说话。